Easy Drift! Driften ohne Heckantrieb und Leistung ;)

Driften geht nur mit genug Power und dem richtigen Antriebskonzept? FALSCH!


Wir als Hatzer und Motorsport Begeisterte wissen genau was man fürs driften braucht. Genau, Leistung und den richten Antrieb. Am Besten ist es natürlich wenn die hintere Achse angetrieben wird. Die Firma Easydrift hat sich es sich aber jetzt zur Mission gemacht auch Wagen mit Frontantrieb kontrolliert ausbrechen zu lassen.

Wie das geht, zeigt dir dieses Bild:

autodrift-prinzip

Also Gummi über den Gummi und Spass haben… eigentlich macht ein Gummi über den Gummi überhaupt keinen Spass, aber wir sind ja hier im Rennsport und nicht im Bettsport.

Ursprünglich wurde dieses System für die Polizei entwickelt um kontrolliertes Fahren auch bei extrem Situation trainieren zu können. So setzt dieses System auf einen Leistungsverlust auf den Antriebsachsen durch speziell entwickelte Plastik Ringe. Diese Ringe sind von einem Gummi umgeben und werden direkt über die Reifen gezogen und dann aufgeblasen.

Und so sieht das aus:

Und so siehts dann in Aktion aus:

Fazit:

Ich will das unbedingt mal ausprobieren 😀 Macht sicher mächtig Spass!

Schreibe einen Kommentar