Wieder da…

Als ich vor ein paar Tagen meinen Runtastic Blogpost online stellte, fing mein Blog an langsam zu werden. Anscheinend hat er sich den Artikel zu genau durchgelesen.


Irgendwie stiegen die Ladezeiten des Blogs, aber der Traffic blieb gleich.

In den letzten 2-3 Tagen war es dann sogar soweit das der Apache Server Probleme mit der Seite hatte. Und zwar nur mit meiner, alle anderen am Server liefen normal.

Der Nginx wiederum lief aber auch normal. Sehr komisch ..

Ein Blick in die Logs zeigte einen hören Zugriff auf bestimmte Unterordner der WordPress Installation. Ganz komisch, vor allem weil es sich hierbei um „Normale“ Dateien handelte. Gestern hab ich dann beschloßen WordPress neu aufzusetzen und nur auf die Datenbank zurück zugreifen.

Jetzt läuft alles wie zuvor.. zumindest im Frontend 😉 Im Hintergrund arbeiten andere und vor allem weniger Plugins..was man sofort bei den Ladezeiten merkt.

Ich bin zufrieden.. und genau das wollte ich mit diesem Blog Eintrag mitteilen 🙂

%d Bloggern gefällt das: