Wir Männer bleiben immer Kinder.. nur unsere Spielzeuge werden teurer.


Daher habe ich für euch den Carrera RC Turnator getestet.

Na toll und was ist so besonders an diesem ferngesteuerten Spielzeug?

Fast schon eine typische Frage welche nur eine Frau stellen kann. Aber natürlich gehe ich gerne auf diese Frage ein.

Ganz klar .. es ist FERNGESTEUERT. Okay ein Argument welches für einen Mann reicht, trotzdem kann man(n) es noch mit Argumenten wie Robust, Langlebig, auch für die Kinder und weil man(n) es einfach braucht, untermauern.

Ich persönlich habe diese Argumente gar nicht anführen müssen da mein 6 Jähriger Sohn den Turnator zu Weihnachten bekommen hat.

Und was ist jetzt so besonders an diesem Ding?

Ich war von Anfang an von der robusten Bauform angetan. Das Ding hat jegliche Unfälle mit Mauern, Möbelstücken und Haustieren (welche nicht schnell genug verschwinden konnten) überstanden.

03290286

Auch die besondere Steuerung konnte mich.. nach einigen Minuten Übung .. überzeugen.

Den Turnator kann man nämlich nicht Links oder Rechts lenken sondern beschleunigt entweder die Rechten 2 Räder oder die Linken beiden. Im Idealfall natürlich beide Seiten gleichzeitig.. was jetzt gar nicht  so einfach ist.

Dieses Steuerungsprinzip entsteht durch die eigenartige Bauform welche den Funfaktor nochmals höher schraubt. Denn der Turnator kann sich 360 Grad (Flip-Action ) drehen! Also gleich mal an die Wand gefahren damit und mit Vollgas das Fahrzeug im Kreis drehen lassen. Spätestens hier will man dem Kind die Fernsteuerung aus der Hand reißen .. oder das Kind wieder die Steuerung übernehmen, je nachdem war vorher schneller war.

turnator_highlights

Die Reichweite, sowie Akkuleistung haben mich auch sehr überrascht. Ich ging hier eher davon aus das der Turnator immer genau dann leer ist wenn wir ihn einsetzen wollen, aber falsch gedacht.

Der Li-Ionen Akku mit 7,4 V – 900 mAH sorgt für bis zu 20 Minuten Power bei nur rund 80 Minuten Ladezeit.

Carrera führt den Akku mit „bis zu 20 Minuten“ an. In meinen Tests konnten wir aber die 20 Minuten oft übertreffen. Auch die Ladezeit ist uns sehr positiv aufgefallen auch wenn ich persönlich die 80 Minuten eher in „Papa sind die Batterien schon geladen?“ gemessen habe.

Neben einen Test auf einen abgesperrten Parkplatz (Achtung die Reichweite von dem Ding ist wirklich weit!) hat uns der Turnator auch im heimischen Garten sehr überzeugt. Hier waren Hindernisse wie eine Rutsche oder Holzbretter kein Problem. Auch Stürze aus über 1,5m Höhe in das Gras hat der Turnator Problemlos weggesteckt.

Von mir gibt es eine klare Hatzer Empfehlung für den nächsten Geburtstag, Weihnachten, Ostern oder weiß Röhrl welche Ausrede ihr gegenüber eurer Frau verwendet!

03290288