Der Tag hat eigentlich gut begonnen… meine Diva ist angesprungen ohne Probleme.
Doch nach gerade mal 10 Fahrminuten vom Büro entfernt schießt plötzlich die Temperatur des Wassers nach oben, gleich Motor aus und in ne Parklücke rein.
 

Sofort der Griff zum Handy und die gelben Engel gerufen … „..in 90 Minuten is der Kollege da.. Abschleppen leider nicht möglich..frühstens erst Morgen“.
Okay.. im Büro bescheid gegeben und gleich mal ein Kaffeehaus gesucht, war halt doch kalt. Nachdem ich ein paar Meter vom Auto weggegangen war, konnte ich zuschauen wie ne Dame mit MA- Kennzeichen sich neben mir so einparkt dass sie ihr Auto nur per Beifahrertür verlassen konnte.
Nachdem die Dame weg war, hab ich das natürlich gleich Fototechnisch festgehalten.. wer weiß was ihr so einfällt.
So.. mittlerweile war mir schon verdammt kalt. Also ab zum nächsten Anker (der einmal um die Ecke war). Kaum hatte ich meinen Kaffee und meine Kipferl vor mir liegen, läutet schon das Telefon.
„Tag, ÖAMTC.. bin in 10min da“… cool.. ned mal 30 Min warten müssen
Also schnell Kaffee runtergeschüttet und ab zur Diva. Im hingehen  sehe ich das der gelbe Engel (in Form eines echt gemütlichen Wieners) mit der Dame mit dem MA- Kennzeichen heftig diskutiert.
Wie ich hinkomme und erkläre das es sich hier um mein Auto handelt welches da neben ihr stehtm fallen mir fast die Augen raus.  
Die nette Dame (sicher nicht viel älter als ich) hat mir beim Ausparken die Heckstoßstange abgerissen und mir einen TIEFEN Lackschaden am Kotflügel verpasst. Zur Körnung wollte sie weiterfahren weil sie dachte es war nur ihre Bodenplatte die da gescheppert hat.  
 
Der gelbe Engel hat ihr mit den Worten „Wenns Auto neben Ihnen wogelt…dann konns ned ihr Bodenplottn gwsen sein“ erklärt das wohl beim Ausparken ned aufgepasst hat.
 
Naja.. Gleich Unfallbericht ausgefüllt während der gelbe Engel sich mein Wasserproblem angeschaut hat.
Jetzt beginnen für mich die Rennerein.. sieht alles schwer nach nen wirtschaftlichen Totalschaden aus… naja..
Ich bin mittlerweile.. mit 1er Stunde Verspätung im Büro angekommen.. und muss jetzt mal Gott und die Welt durchtelefonieren…. 

Trotzdem möchte ich nochmal ein DDDIIICCCKKKKESSSS Danke an den Herrn vom ÖAMTC ausrichten. Wie immer konnte mir geholfen werden, und das in Rekordzeit! Ich zahle jährlich gerne den Mitgliedsbeitrag für dieses erstklassige Service